Großzügige Spende an den Freundeskreis der Heinrich-Thein-Schule

spendenuebergabe2014 300pxEinen Scheck in Höhe von 2500 Euro überreichte Jürgen Weth, Beauftragter des Versorgungswerks der unterfränkischen Innungen an die Schulleiterin der Heinrich-Thein-Schule Heidrun Görtler. Das Versorgungswerk, das eng mit einem Versicherungsunternehmen zusammenarbeitet  unterstützt mehrere Berufsschulen in Unterfranken mit Geldspenden. Die Spende ist für den Freundeskreis der Schule bestimmt, der Anschaffungen und Projekte bezuschusst, die nicht über den Etat der Schule abgedeckt sind. Auf der Wunschliste ganz oben steht bei Frau Görtler, Herrn Brüggemann und Herrn Sagstetter, den Schulleiterstellvertretern die Bezuschussung von Lehrerfortbildungen. Für einen modernen und aktuellen Unterricht ist es unablässig, dass die Lehrkräfte sich ständig fortbilden. Mit dem nun überreichten Geld können Referenten bezahlt werden, die diese Fortbildungen ermöglichen.

 

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Schuljahr 2014/15 Großzügige Spende an den Freundeskreis der Heinrich-Thein-Schule