Sprachkurs im Rahmen von Erasmus+ auf Malta


Noch ganz kurz vor der Stilllegung des internationalen Flugverkehrs hatten drei Lehrkräfte der Heinrich-Thein-Schule die tolle Möglichkeit, im Rahmen von Erasmus+ an einem Englisch-Sprachkurs auf Malta teilzunehmen.

Erasmus 300px

Was ist Erasmus+? Hierbei handelt es sich um ein EU-Programm zur Förderung von allgemeiner und beruflicher Bildung, Jugend und Sport in Europa. Es unterstützt die Ziele der EU-Strategie „Europa 2020“ für Wachstum, Arbeitsplätze, soziale Gerechtigkeit und Integration. Doch anders, als allgemein bekannt, richten sich die Angebote nicht nur an Studierende oder Schülerinnen und Schüler, sondern auch an deren Lehrkräfte!

 

 

So flogen Michaela Appel, Franziska Fröhlich und Markus Vogel Anfang März 2020 für eine Woche in den südeuropäischen Inselstaat im Mittelmeer. Dort hieß es für die Drei: Seitenwechsel und endlich mal wieder selbst die Schulbank drücken! Im Rahmen ihres täglichen Englischkurses haben sie mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern aus Polen, Ungarn, Frankreich, Finnland und der Türkei längst vergessene Grammatik wieder aufgefrischt und einige neue Vokabeln dazugelernt!

Nach Schulschluss hatten sie außerdem die Möglichkeit, auf Stadtführungen in der Hauptstadt Valletta sowie in Mdina, der früheren Hauptstadt und außerdem Filmkulisse der bekannten Serie Game of Thrones, die Insel zu erkunden. Besondere Begeisterung hat bei ihnen außerdem das abwechslungsreiche und sehr leckere, maltesische Essen hinterlassen, das sowohl durch die mediterrane als auch die arabische Küche geprägt ist.

 

Nachdem in der Vergangenheit bereits mehrere Schülergruppen der Heinrich-Thein-Schule an, durch Erasmus+ mitfinanzierten, Projekten teilnehmen konnten, läuft aktuell wieder ein Antrag, um zukünftig hoffentlich noch mehr Lernenden und auch Lehrkräften die Möglichkeit für eine solch facettenreiche und nachhaltige Fortbildung im europäischen Ausland zu bieten! Die drei Malta-Heimkehrer sind nun, dank ihres Englischkurses und der Sprachpraxis, die sie während ihrer Zeit auf Malta sammeln konnten, bestens gewappnet und voller Tatendrang, die teils auf Englisch durchzuführende Administration für dieses neue Projekt anzugehen!

 

 

 Artikel und Foto: Franziska Fröhlich


 

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Schuljahr 2019/20 Sprachkurs im Rahmen von Erasmus+ auf Malta

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Plugins.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.